Seminare und Ausbildungen

ERLERNE SELBER DIE KÖNIGSDISZIPLIN DER MENSCHENKENNTNIS  

Für Firmen Seminare auf Anfrage mit spezifischen Themen.
Für einzelne Interessierte Ausbildungen zur Anwendung im eigenen beruflichen Kontext. 

„hat mehr Interesse geweckt, bin neugieriger als vorher, eröffnet neue Horizonte“

(Projektmanagement, IT, Unternehmensberatung)

„sehr spannend, hatte ziemlich viel Spaß“

(Personalberatung)

„hätte ich schon früher lernen müssen, wäre sehr sinnvoll für unsere Klienten, werde künftig in Verhandlungen darauf achten“

(Geschäftsführung)

„lebendige Beispiele, wirklich grandios“

(ebenfalls Face Reading Expertin)

„bin total verblüfft wie genau Du meinen Berufszweig erkennen konntest“

(Journalismus)

Seminare für Firmen auf Anfrage

Das Face Reading ist eine anspruchsvolle Thematik. Die Vermittlung des Wissens erfordert ein Einlassen auf das Thema verbunden mit vielen Tagen interaktivem Lernen sowie einem Selbststudium durch empfohlene ergänzende Literatur. Wesentlicher Bestandteil ist das Praxistraining, um die erlernte Theorie in die eigene Berufswirklichkeit übertragen zu können. 

 

Während die Ausbildungen 15 Tage umfassen, kann ich für Firmen auf ihre Anforderungen  angepasste Grundlagen in wenigen Tagen vermitteln. Mit den Grundlagenseminaren gelingt eine nutzenstiftende Interaktion mit Geschäftspartner*innen, Mitarbeiter*innen, Kund*inne weitaus besser als jemals zuvor, weil bereits dieser Zugewinn an Menschenkenntnis zu spürbaren Verbesserungen im Sinne von Verständnis für das Gegenüber führt. Verständnis ist nicht gleich Einverständnis wie ich aus meiner Ausbildung zur Mediatorin weiß, doch ist echtes Verständnis und in diesem Fall sogar ohne dass das Gegenüber überhaupt etwas gesagt hat, eine ganz wichtige Grundvoraussetzung, um bei sich selber zu bleiben und das Gegenüber losgelöst von den eigenen Vorbehalten zu betrachten und zu behandeln. Im Rahmen der Grundlagen behandle ich die Formen unserer menschlichen Kommunikation, leite den Zusammenhang zum Face Reading und Körpersprache her und zeige den Teilnehmenden besondere Merkmale, die eine erste schnelle Deutung ermöglichen. Gepaart mit einer positiven Haltung Menschen gegenüber, Erfahrung sowie Empathie sind somit schnell und effizient Win-Win-Begegnungen mit Mitmenschen erreichbar.

 

Folgende Themen können Dir als erste Inspiration dienen, um die Anwendung auch in Deinem Bereich nachzuvollziehen:

  • Face Reading als Powertool in der Verhandlungsführung
  • Face Reading im Einsatz bei der Bewerberauswahl
  • Face Reading für erfolgreiche Ergebnisse im Sales
  • Face Reading zur Identifikation von Kundenbedürfnissen
  • Face Reading als Brücke für wertschätzende Teamkommunikation
  • Face Reading im Beratungskontext 
  • Face Reading im Konfliktmanagement  

 

Face Reading lernen: Wie man Gesichter lesen kann

Gesichter lesen zu lernen, bedeutet Menschen lesen zu lernen. Dieses Wissen zu erwerben, ist anspruchsvoll und erfordert einen behutsamen Umgang mit den neuen Kenntnissen. In der Physiognomik-Ausbildung wenden wir zahlreiche Physiognomie-Beispiele an, sowohl während der Theorievermittlung als auch beim Zusammenkommen mit Freiwilligen, die uns als Modelle zur Verfügung stehen (Personen, welche die Lernenden natürlich nicht kennen).

 

Mein eigener Anspruch als NLP-Coach und Certified Trainer of Structured Face Reading ist es, niemandem mein Wissen überzustülpen, und den Klient*innen Zeit zu lassen, ihre neuen Erkenntnisse zu verarbeiten. In diesem Sinne halte ich es mit dem Schweizer Psychiater Carl Gustav Jung (1875-1961):

 

„Lerne alles, was Du kannst, über die Theorie, aber wenn Du dem anderen gegenübersitzt, vergiss das Textbuch.“

 

Jedes Merkmal eines Gesichtes, also Augen, Nase, Mund etc., birgt je nach Ausprägung zahlreiche unterschiedliche Deutungsformen. Entscheidend für das Face Reading ist aber eine ganzheitliche Betrachtung des Zusammenwirkens aller einzelnen Merkmalsausprägungen und ihrer Aussagekraft. Folglich geht es nicht um reines „Vokabellernen“ im Sinne plumper Feststellungen wie: Diese Nase ist gerade, also ist dieser Mensch besonders planvoll.

 

Die Materie ist weitaus komplexer. Es immer um die Vernetzung der „In-Form-ationen“. Anders ausgedrückt: Jede Form trägt eine Information, aber Informationen stehen nie allein, sondern immer in einem Kontext mit anderen Informationen. Wir fragen beispielsweise also nicht, was eine bestimmte Nasenform bedeutet, sondern was eine bestimmte Nasenform in Kombination mit den übrigen Gesichtsmerkmalen und deren Formen bedeutet.

 

Darum ist auch ein Selbststudium in Isolation nicht sinnvoll. Es bedarf geübter, verantwortungsbewusster Meister*innen. Erlernen dürfen das Face Reading alle Menschen, zumal es enorm aufschlussreich und wertvoll für alle Interessierten und Wissbegierigen ist.

 

Deine Ausbildung zum Business Master of Face Reading oder Business Trainer of Face Reading – jetzt buchen!

 

In ebenso intensiven wie nachhaltigen Schulungen in der Kunst des Gesichterlesens lernst Du, wie Du Charaktereigenschaften, Bedürfnisse, Talente, Potenziale und mögliche innere Konflikte anderer Menschen erkennst. Die umfangreichen Lehrinhalte gehen mit Praxis-Trainings einher. In diesen trainieren wir die vermittelten Fähigkeiten auf realitätsnahe Weise zusammen mit anderen Teilnehmenden sowie Modellen (fremden Gästen). Auf diese Weise erlernst Du das Face Reading begleitet und sicher – denn es ist eine verantwortungsvolle Rolle, die angehende Face Reader übernehmen.

 

Das Face Reading kannst Du bei mir für den Einsatz im beruflichen und privaten Kontext erlernen. Buche jetzt Deinen Kennenlern-Termin zur Ausbildungsberatung für Deine Ausbildungen.

Ausbildungen: 

 

CERTIFIED BUSINESS MASTER OF FACE READING 

In dieser Ausbildung erhältst Du eine fundierte Schulung der Theorie der Physiognomik, also des Face Readings oder Gesichterlesens. Darüber hinaus führen wir umfangreiche Praxistrainings mit Seminarteilnehmern und unbekannten Gästen als Modellen durch. So wirst Du auf umfängliche, vielfältige Weise Menschen lesen lernen. Abgerundet wird die Ausbildung mit relevanten und wirkungsvollen Grundlagen zu Körpersprache und Mikromimik. Du erlernst in diesem Zusammenhang auch, was es mit den Mikroexpressionen auf sich hat und wie Du Lügen und Gefühlszustände erkennst.

 

NUTZEN:

  • Privat und beruflich ganzheitlich erfolgreicher kommunizieren
  • Sich und andere erkennen und besser verstehen
  • Ungenutzte Chancen im Leben für sich und andere wahrnehmen
  • Sein Potenzial voll ausschöpfen, sich besser positionieren
  • Eigene Grenzen und die des Umfelds besser verstehen und sinnvoll damit umgehen
  • Achtsam mit sich selbst und anderen umgehen, wertschätzende Beziehungen aufbauen
  • Eigene Beraterkompetenz erweitern, anvertraute Personen individuell und bedürfnisgerecht fördern und entwickeln
  • Konsenshaltig verhandeln lernen, Konflikte meistern und die Chancen darin erkennen
  • Abschluss mit Teilnahmebescheinigung bzw. nach bestandener Prüfung mit dem Zertifikat Certified Business Master of Face Reading

 

INHALT:

  • Klärung der Begrifflichkeiten Physiognomik, Face Reading, Gesichterlesen
  • Ursprung und Entwicklung der Psycho- Physiognomik
  • Einsatzgebiete der Psycho-Physiognomik
  • Bewusste Wahrnehmung der eigenen Person und des Gegenübers
  • Non-verbale Kommunikation, universelle Mimik und Gestik
  • Naturelle und ihre Merkmale
  • Gesichtsareale und ihre Deutung
  • Vernetzung der Be-Deutungen jeweiliger Ausprägungen
  • Erkennen von Charaktereigenschaften und typischen Verhaltensweisen
  • Erkennen von Potenzialen, Stärken, Schwächen und Bedürfnissen
  • Sinne und ihre Be-Deutungen
  • Intensives Training der Vernetzung der Be-Deutungen jeweiliger Ausprägungen
  • Intensives Training von Körpersprache und Mikromimik
  • Lügen erkennen
  • Besonderheiten der Anwendung in unterschiedlichen Berufsfeldern
  • Grundlagen der GFK nach Rosenberg, der Mediation und des NLP nach Bandler als weitere hilfreiche Tools im Umgang mit Kunden/Klienten
  • Intensives praktisches Training von Individualanalysen mit Seminarteilnehmern und fremden Gastmodellen

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss Deiner Ausbildung zum Certified Business Master of Face Reading kannst Du selbst zum Trainer für die Kunst, Gesichter zu lesen, werden. Buche Deinen Kurs für die

CERTIFIED BUSINESS TRAINER OF FACE READING 

Im Zuge dieser Ausbildung bereite ich Dich rundherum auf Deine haupt- oder auch nebenberufliche Tätigkeit als Face Reading-Trainer vor (Train-the-trainer-Programm). Du erlangst Kompetenzen des professionellen Umgangs in der Trainertätigkeit sowie im Verstehen von Gruppenprozessen. Zudem vermittle ich Dir die Methodik des Face Reading-Unterrichts und das optimale Seminardesign, sodass Du selbst in der Lage bist, andere dabei anzuleiten, Menschen lesen zu lernen.

 

VORAUSSETZUNG:

  • Erfolgreiche bestandene Prüfung zum Certified Business Master of Face Reading
  • Zulassung durch gleichwertig erworbene Ausbildung nach persönlichem Gespräch

 

NUTZEN UND INHALT:

  •  Insgesamt 15 Ausbildungstage
  • Begleitung der Face Reading Ausbildung Certified Business Master mit Sonderaufgaben wie Betreuung der Ausbildungsteilnehmer und Analysegäste, Anfertigung von Dokumentationen und Projektaufgaben, Erprobung durch Vorträge vor der Gruppe, Feedback-Training
  • Plus Extratage Train The Trainer zwecks Vorbereitung auf eine neben- oder hauptberufliche Trainertätigkeit
  •  Verstehen von Gruppenprozessen und Erlernen eines professionellen Umgangs
  • Erlernen von Methodik und Seminardesign
  • inklusive Supervision und Coaching
  • Abschluss mit Teilnahmebescheinigung bzw. nach bestandener Prüfung mit dem Zertifikat Certified Business Trainer of Face Reading

Unverbindliche Online-Anmeldung zur Interessensbekundung

  • Formular ausfüllen
  • Anschließend kontaktiere ich Dich für ein Gespräch
  • Bei Eignung und Aufnahme regeln wir die Formalitäten für eine verbindliche Anmeldung und Teilnahme







    Rechnungsanschrift (falls abweichend)






    „Das Innere eines Menschen offenbart sich in seinem Äußeren.“

    (J.W. Goethe)